Neuigkeiten

01.03.2017 : Unser Grillfleisch-Sortiment

Wir freuen uns auf Ihren Einkauf!

Nackensteaks
Bauchscheiben
Lachsschnitzel
Filetspieße
Mexikospieß
Schweinehüftsteak
Schlemmerrollen
Zwiebel-Senf-Taschen
Cordon Bleu
Stielkotelett
Nackenkotelett
Putenbrustfilet
Hähnchenbrustfilet
Spießbratwurst

Fackeln
Rostbratwurst 80 gr.
Rostbratwurst 100 gr.
Käse-Griller
Akropolis-Griller 90 gr.
Krakauer 120 gr.
Käse-Krakauer 120 gr.
Geflügelbratwurst
Minnis

07.07.2017 : Rezept der Woche

Rinderbraten, ganz einfach

Zutaten für 6 Personen

1 1/2 kg Rinderbraten
3 Zehen Knoblauch, gehackt
2 m.-große Zwiebeln
1/8 Liter Rotwein, trocken
1/4 Liter Brühe
Salz und Pfeffer
Senf
2 EL Öl

Zubereitung:

Den Braten mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit Senf einschmieren. Das Öl in einem Bratentopf erhitzen und den Braten von allen Seiten scharf anbraten. Anschließend mit dem Rotwein ablöschen und reduzieren. Wenn der Wein fast reduziert ist, die Knoblauchzehen und die Zwiebeln dazu geben und mit anschmoren. Wenn sie leicht braun sind, die Brühe aufgießen.

Bei 180 Grad im geschlossenen Topf für 2 Stunden in den Backofen stellen. Zwischendurch immer wieder nachsehen und evtl. Wasser aufgießen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken und andicken.

Guten Appetit!!!